:alarm_clock: Morgen am 05.06. in um 14:00 Uhr:

:raised_fist: Kundgebung: Anarchistische Perspektiven in der Pandemie

Redebeiträge, Open Mic & Live-Acts, Musik + Performance. Ort: Mariannenplatz

kronstadtkongress.de/

:alarm_clock: Morgen am 05.06. in :

:raised_fist: Anti-Autobahn-Aktionstag

Am 5. Juni findet bundesweit ein Aktionstag für die die sozial- und klimagerechte Mobilitätswende statt, an dem sich Bürger-Inis, Klima-Gruppen und NGOs beteiligen: mit Fahrraddemos, Kundgebungen und Protest-Aktionen gegen Autobahn- und Fernstraßenneubau im ganzen Land.

Wir wollen hier in Berlin den Fokus auf die Stadtautobahn A100 legen und den sofortigen Baustopp fordern.

- A100 blockieren: Wir sind der sofortige Baustopp
- 12:00 Uhr Fahrraddemo, Platz der Luftbrücke
- 14 - 17 Uhr Sit-In, Elsenbrücke

sand-im-getriebe.mobi/

:alarm_clock: Morgen am 29.05. in um 18:00 Uhr:

:raised_fist: -Rave

Gegen Querdenken und rechtsoffene Rave-Events! Ort: Tempelhofer Feld (Eingang S-Bahn)

bibliogram.anarchy.community/p

:alarm_clock: Morgen am 29.05. in um 13:30 Uhr:

:raised_fist: Demo: Jugend braucht Raum!

Demo am 29.05., kommt vorbei auf Fahrrädern, in Rollstühlen, mit Inlinskates oder was euch sonst so einfällt!

nitter.anarchy.community/jugen

:alarm_clock: Morgen am 28.05. in um 20:00 Uhr:

:raised_fist: Critical Mass

Wie immer an jedem letzten Freitag im Monat treffen sich Radfahrer*Innen am Mariannenplatz zur Critical Mass.

cmberlin.blogsport.de/

:alarm_clock: Morgen am 28.05. in um 18:00 Uhr:

:raised_fist: Gedenkkundgebung für gefallene Revolutionär*innen in der Türkei und Kurdistan

Ort: Oranienplatz

:alarm_clock: Morgen am 27.05. in um 16:30 Uhr:

:raised_fist: Antifa-Gedenkdemo: / Frauen in der illegalen Rote Hilfe Deutschlands(RHD) & Die RHD im antifaschistischen Widerstand

Am 27. Mai 2021 jährt sich der Todestages der Antifaschistin Frieda Seidlitz zum 85. mal. Frieda Seidlitz war in den 30ern eine wichtige Aktivistin der Rote Hilfe aus Berlin-Weißensee. Sie wurde einen Monat lang verhört und gefoltert und verriet keine:n ihrer Genoss:innen.

Anlässlich von Frieda Seidlitz’s Todestag am 27. Mai 2021 organisiert die Kampagne »Frauen im Widerstand« eine Gedenkdemonstration.
(16.30 Uhr, Antonplatz, Weißensee)

kontrapolis.info/3703/

:alarm_clock: Morgen am 24.05. in um 14:00 Uhr:

:raised_fist: - für ein lebenswertes Berlin: Fahrrad-Demo

- für ein lebenswertes Berlin: Fahrrad-Demo über die Autobahn am Pfingstmontag.
Start: 14 Uhr vor dem Bundesverkehrsministerium (Invalidenpark)

termine.161.social/event/413

:alarm_clock: Morgen am 21.05. in um 12:00 Uhr:

:raised_fist: Bücheraktion am Platz der Einheit

Fridays for Future Potsdam organisiert eine gemeinsame Bücherlesen-Aktion und wills sich über klimapolitische und -wissenschaftliche Erkenntnisse austauschen. Bringt eure Klimabücher und Freunde mit.

termine.161.social/event/418

:alarm_clock: Morgen am 20.05. in um 17:00 Uhr:

:raised_fist: Organizing-Blitz

Zeit sich zu wehren: Die Mieter:innen eines noch geheimen und besonders miesen Vermieters organisieren sich und brauchen eure Unterstützung: Am Mittwoch und Donnerstag (19. & 20.5.) wollen wir in allen betroffenen Häusern klingeln, die Bewohner:innen informieren und zur Vernetzung einladen. Dazu brauchen wir eure Unterstützung! Am Anfang wird es eine kleine Einführung geben. Mietenkampf ist Handarbeit! Ort: Amtsgericht Wedding

nitter.anarchy.community/mg_be

:alarm_clock: Morgen am 20.05. in um 14:00 Uhr:

:raised_fist: Kundgebung: Freiheit für Mqapheli Bonono, Siniko Miya und Maphiwe Gasa

Solidarität mit den Inhaftierten der Bewegung der Hüttenbewohner in Südafrika. Die Repression gegen Abahlali baseMjondolo beenden. Ort: Südafrikanische Botschaft, Tiergartenstr. 18, 10785 Berlin

zwangsraeumungverhindern.nosta

:alarm_clock: Morgen am 19.05. in um 19:00 Uhr:

:raised_fist: Ride of Silence 2021

Zum weltweiten „Ride of Silence“-Aktionstag erinnern wir an die getöteten Radfahrenden im Straßenverkehr und demonstrieren gemeinsam auf dem Rad für mehr Verkehrssicherheit! Dafür kleiden wir uns weiß und fahren schweigend als Fahrraddemonstration einige jener Orte ab, an denen wir in den vergangenen Monaten ein mahnendes, weißes Geisterrad aufstellen mussten. Ort: Brandenburger Tor

adfc-berlin.de/aktiv-werden/be

:alarm_clock: Morgen am 18.05. in um 20:00 Uhr:

:raised_fist: Postse bleibt! Interkienzieonale Vorabenddemo

Tag-X1-Demo vor der geplanten Räumung der Potse. Update: Die Räumung wurde mittlerweile verschoben auf Juli. Ort: Nollendorfplatz

kontrapolis.info/3585/

:alarm_clock: Morgen am 17.05. in um 17:30 Uhr:

:raised_fist: Gegen Nazis, Compact und Coronaleugner*innen in Mitte

Antifaschistische Kundgebung gegen die neuen Montsgsdemos Coronaleugner*Innen und extrem Rechten. Ort: Brandenburger Tor, Vorplatz am Tiergarten

kontrapolis.info/3534/

:alarm_clock: Morgen am 15.05. in um 14:00 Uhr:

:raised_fist: Solidarisch gegen Rechts! Am 15. Mai auf die Straße zur antifaschistischen Kiez-Demo!

Spandau hat ein Problem mit Neonazis. Diese waren nie weg, sie sind aktuell sichtbar und auch in der Vergangenheit kam es zu zahlreichen rassistischen Pöbeleien von Rassisten gegen nicht-weiße Menschen und Andersdenkende, die dokumentiert wurden. Die jüngsten Bedrohungen und Attacken gegen das alternative Wohnprojekt “Jagow 15” sind eine Zuspitzung dieser faschistoiden Verhältnisse, welche durch geistige Brandstifter von Rechts wie der AfD oder der neonazistischen Partei III. Weg auch in Spandau befeuert werden.
In der Nacht vom 8. auf den 9. April wurde der erste Brandanschlag auf das Hausprojekt verübt. Knapp 10 Tage später brannte es erneut: Im Hof abgestellte Fahrzeuge und Autoreifen brannten lichterloh. Die Fotos sprachen Bände – hier wurde die Gefährdung von Menschenleben bewusst in Kauf genommen. Am 20. April, dem Geburtstag von Adolf Hitler, ging bei der Polizei eine Bombendrohung für das Haus ein. Wir verurteilen diese Attacken aufs Schärfste und solidarisieren uns mit den Bewohner*innen. Dies bedeutet, konsequent gegen Nazis in Spandau vorzugehen, um Angriffe und Mordversuche schon im Vorfeld zu vereiteln.

termine.161.social/event/402

:alarm_clock: Morgen am 09.05. in um 16:00 Uhr:

:raised_fist: Kundgebung: Potse bleibt!

Mit 4 Live Acts. Ort: Potsdamer Str. / Pallasstr. mit Musikkundgebung

:alarm_clock: Morgen am 09.05. in um 14:00 Uhr:

:raised_fist: Fahrraddemo: Potse & Drugstore

Start: Herrfurthplatz. Ende: 16 Uhr Potsdamer Str. / Pallasstr. mit Musikkundgebung

:alarm_clock: Morgen am 08.05. in um 11:00 Uhr:

:raised_fist: Fahrradzubringerdemo zu "Ihr seid keine Sicherheit"-Demo

Start: Heizkraftwerk Moabit. Ende: Platz der Luftbrücke um 13 Uhr

nitter.anarchy.community/Berli

:alarm_clock: Morgen am 08.05. in um 20:30 Uhr:

:raised_fist: Mass: Ausgangssperre? nicht mit uns!

Die Proteste gegen die Ausgangssperre gehen weiter: Critical Mass - unangemeldet mit dem Rad durch die Nacht. Mit Fahrrad, Naske und Abstand. Ort: Mariannenplatz

termine.161.social/event/398

Show older
Mastodon

Subversive.zone ist eine linke, antiautoritäre Mastodoninstanz.