Wenn ich noch 1 x lese, wir sind nicht relevant, dann werf ich was!

Niemensch wird gezwungen das #Fediverse zu nutzen. Andersherum bin ich nicht gezwungen, Leute zu lesen, die das wofür ich mich einsetze, als unwichtig bezeichnen.

Es gibt hier andere Vorteile, als eine durch Algorithmen gesteuerte Reichweite, mit der sich Ruhm und Werbegeld verdienen lässt.

Z.B.:
Interaktionen
Weniger Hass und Gewaltandrohungen
Unabhängigkeit
Selbstermächtigung
Dezentralität und Interoperabilität

Ich mute jetzt Jan Böhmermann, auch wenn ich dadurch diese hoch gepriesene Sendung, die vll irgendwann kommen mag, verpasse.

Danke an alle, die sich hier einbringen. Ihr seid mehr, als ein kleiner Posten in einer Kosten-Nutzen-Rechnung.

Follow

@ueckueck

Aaach Böhmermann voll auf Kurs seiner Geldgeber. Übelst. Reg dich nicht auf. So was Ähnliches habe ich letzt im BR gehört.

Die Relevanz von Böhmermann ist auch relativ.
Es ist eben eine andere Perspektive. Er ist privilegiert, noch.

· · Web · 1 · 0 · 2

@ShutDownSofie
Musste mir nur kurz Luft machen.

Weiß ja eigentlich, dass du Recht hast.

Ich mute ja so gut wie nie, aber das war gerade echt notwendig. Sein Kram wird so oft geteilt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Subversive.zone ist eine linke, antiautoritäre Mastodoninstanz.