Wer im Zeitraum bis 30. Juli 2021 geimpft wurde und noch keine Bratwurst erhalten hat, kann diese in jeder Metzgerei kostenlos gegen Vorlage des Impf-QR-Codes erhalten. Der Abruf der Bratwurst wird in einer Blockchain gespeichert, die Metzgerei erhält für die Wurst 18 € vom Bund

Follow

@stefanhanauska was kriegen denn Leute die vegan leben? Will auch was haben :D

@ichundmeintofu Es wird derzeit noch jemand gesucht, der die notwendigen Bestechungsgelder (neuerdings "Lobbyismus" genannt) aufbringen kann und vegane Produkte liefert.

@ichundmeintofu
In Berlin gibst ooch ne vegane Metzgerei*, oder ähnlich.
Metzger gibts hier eher nicht…
@stefanhanauska

@alm10965 Ja das stimmt. Aber ob die auch Verträge mit dem Bund haben?!!! :blobcatthinkOwO: mal nachfragen... @stefanhanauska

TL;DR meta Fleischerhandwerk Vegetarisch bis Vegan 

@ichundmeintofu @stefanhanauska
*) auch wenn es sprachlich in Berlin keine "Martialischen" Metzger, sondern Fleischer gibt,
gibt es doch auch Metzger (diese Handwerks-Bezeichnung aber eher in Süddeutschland.)
Aber Wolfgang Thierse beklagte ja auch schon, daß er keine Schrippen, sondern Rundstücke beim Bäcker bekommt.
**) der-vegetarische-metzger.de/de

***) lifeverde.de/nachhaltigkeitsma

TL;DR meta Fleischerhandwerk Vegetarisch bis Vegan 

@ichundmeintofu @stefanhanauska
Ooohkeeyyy, der Metzger hat die Webseite kaputt 🚫

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Subversive.zone ist eine linke, antiautoritäre Mastodoninstanz.