pony boosted
pony boosted
pony boosted

In Dresden wurden rechtsextreme Parteien zu einer Klima-Podiumsdiskussion eingeladen – und dann wieder aus. Jenny Keck von Parents for Future erklärt, warum. taz.de/Parents-for-Future-uebe

@WikipediaArtikelDesTages Der läuft übrigens auf einem B+, der auch noch andere kleinere Aufgaben übernimmt.

pony boosted

Seit fast 3 Wochen brennt der Amazonas-Regenwald. Die Rauchwolke ist so groß wie die EU. In São Paulo war es gestern Nachmittag stockfinster. Währenddessen wird in den deutschen Medien immer noch darüber debattiert, wie viel CO2 Greta Thunberg auf ihrer Reise in die USA erzeugt.

twitter.com/DrWaumiau/status/1…
pony boosted

ParentsforFuture Dresden und Scientists for Future Dresden laden zu einer Disskusionsrunde mit Nazi's (AfD) ein.
@FFFDresden
lehnt dies ab.

Gut so!!!

Wichtig im Zusammenhang mit Runden Tischen:

"Von Mediationen, Schlichtungen, runden Tischen... und wie Protestbewegungen manipuliert werden"
edition-av.de/buecher/strategi

Eine Ausgabe haben wir hier.
#fridaysforfuture

pony boosted

Bei dem Prozess den wir Gestern solidarisch begleitet haben wurden die Person für Widerstand und Landfriedensbruch zu 90 Tagessätzen verurteilt. Und das nur für die Teilnahme an einer Kundgebung vor einem besetzten Haus!

pony boosted

IT-Sicherheit für Aktivisti: Erste Version des "Beschlagnahmt" Zine erschienen 

:mastodon: 🤖 gebaut, der ein mal täglich den Artikel des Tages aus der deutschsprachigen tootet (Sichtbarkeit: ungelisted): @WikipediaArtikelDesTages

pony boosted

RT @antiatomberlin@twitter.com

Parents For Future Dresden diskutiert über Sachsens Klimaschutzpolitik, soweit so gut...

...lädt dann aber auch Parteien wie die NPD und AfD zu ihrer Diskussion. Nazis kein Bühne zu geben, sollte selbstverständlich sein. #facepalm

twitter.com/P4F_Dresden/status

🐦🔗: twitter.com/antiatomberlin/sta

pony boosted
pony boosted

Some were asking whether there is a Fediverse alternative to Facebook Events/Groups.

There is one on the way!

It's called Mobilizon, and it had a successful crowdfunding to cover development costs. The beta version is due out in October.

It will be free, open and federate with ActivityPub.

You can follow it on here:

@mobilizon

The website is here:

joinmobilizon.org

You can follow and help development here:

framagit.org/framasoft/mobiliz

#Alternatives #Mobilizon #DeleteFacebook

pony boosted


Heute vor einem Jahr war der erste #Klimastreik von @gretathunberg
Leider haben die Politiker*innen in den vergangenen 365 Tagen immer noch nichts für effektiven Klimaschutz gemacht. 🌍

Deshalb ist am 20. September, also in genau einem Monat, der dritte globale Klimastreik. Wir rufen ALLE auf sich uns anzuschließen und für bessere Klimapolitik auf die Straße zu gehen.💥
#allefürsklima #fridaysforfuture #klimastreik
pony boosted

Thank you for the stickers, and inviting me to join working with @Tusky à year ago, @ConnyDuck

I love working with you! 💞

Tusky stickers will show up at #ActivityPubConf!

Nach 3 Stunden Hardcore-Techno trau ich mich nicht mehr den Kopfhörer abzunehmen :ablobdj: :ablobdj: :blobpeek: :grimacing: :fingerguns: :thinking_face: :open_mouth:

pony boosted

What services or companies do you feel most infringe upon your #privacy rights? Please add a comment for others...

pony boosted

wieso machen leute im zug den klodeckel runter??!! ich will 1) so wenig wie möglich anfassen und 2) sofort sehen wenn das klo kaputt ist, auch wenns eklig ist.

pony boosted

@nipos @theprivacyfoundation

I've personally had a good experience explaining everyone of my contacts on whatsapp the alternatives and forcing them to decide if they want to stay in contact with me.

People interested in me (parents, friends, familiy) changed to an alternative.
My parents even use jabber now. :D

Show more
Mastodon

Hier entsteht gerade die Mastodon-Instanz von subversive.zone. Wir sind zur Zeit noch in der Testphase. Registrierungen sind deshalb vorerst nur über Einladungen von Nutzer*Innen möglich.

Weitere Info zur Instanz folgen noch.

Selbstverständnis: Diese Instanz akzeptiert insbesonders keinen Rassismus, Sexismus, Nationalismus und keine Homo- und Transphobie.