Follow

Corona, Umfrage 

Lese gerade von einer Umfrage, dass 41 % in Schlandia auch nach Corona weiter eine Maske tragen wollen. Wie sieht es hier in der Fediblase aus?

Willst du auch nach Corona weiter eine Maske tragen? Auch wenn es keine Maskenpflich mehr gibt?

(Ja heisst auch, wenn es nur zu bestimmten Situation ist)

· · Web · 12 · 5 · 3

Corona, Umfrage 

Ich selbst würde wahrscheinlich mindestens in öffentlichen Verkehrsmitteln weiter eine Maske tragen. Dann natürlich Demos. Zu anderen Situationen würde ich es eher abwägen oder danach gehen was verlangt wird.
Aber sicher keine FFP2 mehr, eher die einfacheren medizinischen Masken oder doch wieder Stoffmasken.

Corona, Umfrage 

@pony
Ich glaube, wenn ich mal erkältet einkaufen gehen muss o.ä. würde ich eine Maske aufsetzen, weil es die Wahrscheinlichkeit mindert, andere anzustecken.

Corona, Umfrage 

@pony Beim Doc und im Krankenhaus.

Corona, Umfrage 

@mj Ah stimmt, das ist ja sehr naheligend 👍

Corona, Umfrage 

@pony Von mir aus könnte das gerade dort verpflichtend werden aber da würden Wahrscheinlich wieder viele ausflippen.

Corona, Umfrage 

@pony genau. und das mit den op-masken bei erkältung etc konnten andre länder ja auch schon lange vor corona gut, warum also nich wenigstens dann. selbst wenns weniger effektiv is, sollte es hoffentlich die leute n bischen auf abstand halten

Corona, Umfrage 

@pony ja, mutmaßlich im Winter/zur Erkältungssaison in Öffis

Corona, Umfrage 

@pony Mindestens in der Grippesaison.

re: Corona, Umfrage 

@pony Ich habe vorher nur nie ne maske getragen, weil ich keinen bock auf diskussionen und sprüche hatte. Nun haben endlich alle begriffen, wie masken in zusammenhang mit ansteckenden krankheiten funktionieren.

Corona, Umfrage 

@pony
Ich habe FFP1 Staubschutzmasken auch schon vorher getragen, nämlich zu den schlimmsten Pollenflugzeiten. Seit fast zehn Jahren. FFP2 sind logischerweise noch besser und ich werde dabei bleiben. Beim Doc, beim Einkaufen, Erkältungssaison, bei Douglas ;).

Corona, Umfrage 

@pony Die Umfrage liest sich für mich so, als wenn du suggerierst, dass Masken per se eine sinnvolle Sache wären und immer getragen werden sollten, so wie man normalerweise auch immer auf der Straße Kleidung anhat, also das neue normal sein sollten.

Corona, Umfrage 

@reclus Ja klar. Aufgrund der schlandiaweiten Umfrage gehe ich schon davon aus, dass in meiner Fediblase der Anteil der Ja-Stimmen deutlich über dem Durchschnitt liegt. Ob dass immer sinnvoll für alle ist Masken zu tragen, denke ich aber eher nicht.

Corona, Umfrage 

@pony Die Masken müssen schon einen Zweck erfüllen, sei es in der Erkältungssaison sich zu schützen, andere wenn man krank ist oder auch einen psychischen Schutz vor anderen zu haben, wenn man den haben will.

Ich habe den Verdacht, dass Linke oft das Verhalten von Rechten spiegeln und das finde ich nicht gut.

Corona, Umfrage 

@reclus Ja natürlich. Kann dass mit dem Vergleich zu Rechten jetzt nicht nachvollziehen. Gehe auch davon aus, dass Leute, die Masken weitertragen wollen, ja schon nen Grund dafür haben 👍

Corona, Umfrage 

@pony

Zur Grippe / Erkältungszeit.

Fände es grundsätzlich gut wenn Menschen das beim Arzt oder im Krankenhaus tragen würden. Da sitzen manchmal Leute, husten und schniefen 🤧 alles voll.

Und generell fände ich ergänzend dazu: Abstand halten wie an der Kasse zb. sehr wünschenswert. Ich mag den Atem anderer nicht im Nacken spüren.

Corona, Umfrage 

@Felicitas
Das unterschreibe ich so... ich fand es teilweise vor der Pandemie geradezu unzumutbar wie nahe mir Menschen gekommen sind.

@pony

Corona, Umfrage 

@nocci @Felicitas Ja finde das mit dem Abstand zB an der Kasse auch angenehmer. Wobei ich gerade das Gefühl hab, dass das wieder deutlich abnimmt :blobcatfearful:

Corona, Umfrage 

@nocci @Felicitas Find das dann tatsächlich auch oft gut, wenn dann die Kassierer*innen auf mehr Abstand hinweisen. Ich selbst nehme eher davor Abstand die Leute, die mir auf die Pelle rücken darauf hinzuweisen. Zum einen weil ich weiss, dass das Eskalationspotential deutlich erhöht ist :blobcatangel: und weil es in der Regel nur für kurze Zeit ist.

Corona, Umfrage 

@pony
Das Gefühl habe ich leider auch. 😞
Letztens hatte ich in der Arztpraxis im Flur gestanden, da Schlange. Wollte für einen lieben Menschen den Prioschein abholen. Da hatte ich so eine Dame fast mit ihrem Gesicht in meinem Nacken. Hatte dann auch eine Diskussion mit ihr. Irgendwann antwortete sie mir nicht mehr. 😭 Dabei habe ich ruhig&respektvoll gesprochen. 🤷‍♀️
Immerhin zog sie sich am Ende wortlos zurück.

@nocci
Mir ergeht es auch so. Muss wirklich nicht sein..

Corona, Umfrage 

@pony Vielleicht, wenn ich erkältet bin oder beim Arzt/im Krankenhaus. Ggf. auf Demos noch, aber sonst eher nicht.

Corona, Umfrage 

@pony
Unbedingt. Gerade in öffis bzw. Zügen.
Warum? Selbst schutz&Fremdschutz vor Krankheiten.
Und: die Öffis haben seeeehr viele Kameras. Und die mag ich nicht.

Fürchte nur, dass man von <random insult> massiv angegangen wird, wenn man nach der Pflicht weiter eine trägt.

Corona, Umfrage 

@pony Beim Staubwischen oder wenn du die tote, stinkende Katze umbettest, dann ist ne Maske sehr nützlich!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Subversive.zone ist eine linke, antiautoritäre Mastodoninstanz.