"Das Umzugsunternehmen, das auch ein Möbelkaufhaus betreibt, sitzt ­mitten in der Moerser Innenstadt. Vor über drei Jahren zierten noch die Ziffern »HH 1488« das Kennzeichen des Unternehmenswagens."

Im Kreis Wesel hat das keine Scheu, mit Neonazis zusammenzuarbeiten jungle.world/artikel/2020/24/w

Berlin gegen Nazis (@BerlingegenNazi): "Die Rechtsextreme Partei der III. Weg posiert zum 1. Mai in vor Bannern. Ob es über den Tag weitere Aktivitäten gibt, ist unklar. Wir bitten um Vorsicht insbesondere in den Bezirken und Marzahn-Hellersdorf. " | nitter nitter.anarchy.community/Berli

:antifa: von der NPD patroullieren scheinbar als Bürgerwehr in :triumph: :triumph: btw sorry berliner kurier

Berliner Bürgerwehr: : Rechtsextreme erklären das Gelände um den Reichstag zur sogenannten „Schutzzone“
berliner-kurier.de/berlin/rech

EXIF – Recherche & Analyse war in der in der Löschdiskussion. Wurde aber schließlich behalten. de.wikipedia.org/wiki/EXIF_%E2

Cops verändern Schriftzug so, dass er dann auf eine rechtsextreme Gruppe verweist --> Staatsanwaltschaft verneint Anfangsverdacht gg Cops...

Keine Ermittlungen gegen Polizisten in Cottbus nach Foto vor Graffito | rbb24 rbb24.de/studiocottbus/politik

Beeindruckende Aufrufstatistik vom Wikipediaartikel Oskar Wenzky nachdem der Spiegel über die vier mit NS-Verbrechen in Verbindung gebrachten LKA-Chefs berichtet hat.
tools.wmflabs.org/pageviews/?p

Heimat im exklusiven und inklusiven Verständnis :thinking_face:

Die „Exklusive Heimat“: Völkische Ideologie und Ausgrenzung – Belltower.News
belltower.news/die-exklusive-h

"Auch die Linke in Berlin zeigte sich solidarisch: "Der Kampf gegen Faschismus ist gemeinnützig", schrieb die Fraktion auf Twitter." Genau 👍

Gemeinnützigkeit aberkannt: Antifaschistischer Verein aus fürchtet um Existenz | rbb24 rbb24.de/panorama/beitrag/2019

Show more
Mastodon

Hier entsteht gerade die Mastodon-Instanz von subversive.zone. Wir sind zur Zeit noch in der Testphase. Registrierungen sind deshalb vorerst nur über Einladungen von Nutzer*Innen möglich.

Weitere Info zur Instanz folgen noch.

Selbstverständnis: Diese Instanz akzeptiert insbesonders keinen Rassismus, Sexismus, Nationalismus und keine Homo- und Transfeindlichkeit. Unsere Regeln.